This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Das FL3X Interface-S ist die Einstiegslösung der FL3X Interface-Familie. | STAR ELECTRONICS

FL3X Interface-S

Die Einstiegslösung der FL3X Interface-Familie.

Artikelnummer: 3-V0862A01

Mit der FL3X Interface-Familie steht eine hochvariable Automotive-Bus-Schnittstelle zur Verfügung. Das FL3X Interface-S unterstützt die aktuellen und zukünftigen Bus- und Netzwerksysteme.

Produktinformationen

Beschreibung

Das FL3X Interface-S ist die Einstiegslösung der FL3X Interface-Familie mit einem 1000BASE-T-Uplink-Port zum Logger oder Mess-PC. Es kann mit dem Standard-CMP- oder PLP-Logger-Protokoll verwendet werden.

Das FL3X Interface-S kann als Datenlogger oder alternativ als voll funktionsfähige Schnittstelle mit Schreib- und Lesefähigkeit eingesetzt werden. Treiber für Linux und Windows stehen zur Auswahl.

Das FL3X Interface-S verfügt über festverdrahtete FlexRay, CAN-HS/FD, LIN/SENT und 100BASE-T1-Kanäle sowie einen FL3X Tiny3-Slot für einen weiteren steckbaren Transceiver.

  • 1Gbit/s Ethernet and WiFi Schnittstelle

  • FL3X Tiny3 Physical Layer Steckplatz

  • 3x SUB-D Anschluss

  • 8-42 V

  • LED Statusanzeigen für Netzwerk

Vorteile
  • Ein steckbares Transceiver-Modul (2–6 Kanäle, abhängig vom Bussystem)

  • Steckbare Transceiver-Module verfügbar für CAN-HS, CAN-FD, CAN-FD SIC, LIN, SENT*, K-Line*, RS232*, SPI

  • Steckbare Transceiver-Module 100BASE-T1, 1000BASE-T1 nur für Tap-Mode

  • Synchrone Zeitstempelgenerierung für die meisten Busschnittstellen (Auflösung bis zu 1 µs)

  • Konfigurierbarer Busabschluss

  • Bosch E-Ray IP core FlexRay controller

  • Bosch D_CAN IP core CAN controller

  • Bosch M_CAN IP core CAN-FD Controller

  • Intel Triple-Speed-Ethernet Ethernet controller

  • V2.1 A FlexRay protocol specification

  • V2.0 A/B CAN protocol specification

  • ISO 11898-1:2015 CAN protocol specification

  • Bosch CAN-FD specification 1.0

    * API möglich, aber derzeit nicht verfügbar

CAN-HS / CAN-FD*

  • Silent mode useable for listening without bus interference

  • Configurable TX-acknowledges

*no ACK Flag, no Bus Errors

FLEXRAY*

  • Asynchronous monitoring mode allows listening without FlexRay-Synchronicity

  • Configurable TX-acknowledges

  • Chronological correlation of bus messages with one timestamp base

*no state messages available, no bus states, no error messages, no bus symbols, no CC State

Technische Daten

Technische Daten

Altera Cyclone V SOC (integrated ARM Cortex A9 Dual Core CPU)

1 GByte DDR3 RAM

3 D-sub Anschlüsse

Bis zu 6 bus/network interfaces pro Anschluss

Unterstützte automotive bus/network systems

  • Bis zu 4 FlexRay controllers (Bosch E-Ray cores)*

  • Bis zu 2 FlexRay channels (2 channel A and 2 channel B) pro Anschluss

  • 1 Anschluss unterstützt 2 FlexRay cores mit SelfSync

  • Bis zu 6 CAN-FD*

  • Bis zu 8 CAN-HS*

  • Bis zu 3 100 Mbit/s Ethernet*

1 Gbit/s Ethernet Konfigurationsschnittstelle über RJ45

* Mehrere Buskombinationen sind möglich, bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer gewünschten Buskonfiguration.

Downloads

Downloads
Datenblatt specsheet_fl3x-interface-s.pdf 1.45 MB Download
Treiber Windows / Linux Download

Trainings

FL3X Training SOME/IP & Ethernet

Make your communications future-proof! In our new training course SOME/IP & Ethernet we will provide you with all the technical knowledge you need. Whether in German or English, you can choose in which language the training takes place. You will receive the documents in English. You can also decide where your individual training takes place: at the STAR® site in Göppingen, at your premises, or online.

FL3X Training FL3X Config

The FL3X Config software provides solutions for even the most complex of technical networking challenges. No matter what task you’re dealing with – whether it’s to do with restbus simulation, rapid prototyping, gateway nodes or signal manipulation – FL3X Config has the right solution. FL3X Config is intuitive and can be adapted to your own use case.

Passende Produkte

Passende Produkte

FL3X Interface-L

Das FL3X Interface-L ist die Mittelklasselösung der FL3X Interface-Familie mit einem 1000BASE-T-Uplink-Port zum Logger oder Mess-PC. Es kann mit dem Standard-CMP- oder PLP-Logger-Protokoll verwendet werden.

Details

FL3X Interface-L²

The FL3X Interface-L² is the high-end solution of the FL3X Interface Family with a 1000BASE-T Uplink Port to the Logger or Measurement PC. It can be used with the Standard CMP or PLP Logger Protocol for the usage with a datalogger or alternatively as a full functional Interface.

Details
Nach Oben